Wir suchen...

Stellenausschreibung

Die Regional-Busgesellschaft Unstrut-Hainich- und Kyffhäuserkreis mbh und die Stadtbus- Gesellschaft Mühlhausen und Sondershausen mbh suchen zum 01.04.2022 einen

Verkehrsplaner im ÖPNV (m/w/d)

für die operative und strategische Angebots- und Netzplanung des Unternehmens.

Ihre Aufgaben:

  • Kontinuierliche Weiterentwicklung des Verkehrsangebotes durch detaillierte Analysen der derzeitigen Nutzung und der Einbindung der absehbaren Veränderungen in der regionalen und städtischen Entwicklung
  • Fachliche und disziplinarische Führung des Personals des Bereiches Verkehrsplanung
  • Entwicklung von Prognoseszenarien, Netzvarianten, multimodal verknüpften Mobilitätsketten, alternativen Bedienformen und der Tarifgestaltung
  • Stetige Bewertung der Beförderungsqualität mit Hilfe von Softwareprogrammen der Betriebsleitung
  • Unterstützung des Aufgabenträgers bei der Fortschreibung des Nahverkehrsplanes sowie enge Abstimmung mit weiteren internen, städtischen und behördlichen Partnern
  • Verantwortung für die Aufbereitung der Daten des Betriebsleitsystems zur Ermittlung der Linienbeförderungsfälle, Erstellung von Prognosen für Angebotsveränderungen und Überprüfung des Erfolges der Umsetzung
  • Erarbeitung von Stellungnahmen im Namen des Unternehmens im Liniengenehmigungsverfahren und aktive Unterstützung der Prozesse zur Konzessionierung der eigenen Linien
  • Begleitung und Initiierung projektbezogener Gutachten, Übernahme projektbezogener Leitungsfunktionen
  • Erarbeitung von Fahr-, Umlauf- und Dienstplänen mit entsprechender softwaretechnischer Unterstützung im Einzelfall

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Ingenieursstudium im Bereich Verkehrs- und Transportwesen (Verkehrsingenieur, Verkehrswissenschaft, Stadt- und Raumplanung), Schwerpunkt ÖPNV von Vorteil oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Gute Fachkenntnisse über Anlagen, Fahrzeuge und Betrieb im ÖPNV mit den geltenden Gesetzen und Verordnungen sowie Kenntnisse des PBefG, der BO Strab und BO Kraft, der einschlägigen Richtlinien und Empfehlungen sowie den anerkannten Regeln der Technik
  • Erfahrung im Bereich der Angebots- und Netzplanung sowie im Bereich der Fahr-, Umlauf- und Dienstplanung sowie Anwendung zugehöriger Softwareprodukte sind wünschenswert
  • Selbständige, kreative und zukunftsorientierte Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit sowie hohes Maß an Organisationsstärke

Wir bieten Ihnen ein der Verantwortung Ihrer Tätigkeit angemessenes Einkommen verbunden mit der Möglichkeit zu fachlichen und persönlicher Weiterentwicklung.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Eine Schwerbehinderung/Gleichstellung bitte ich zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.
Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, Beurteilungen etc.) bis zum 28.02.2022 an die

Regionalbus-Gesellschaft Unstrut-Hainich- und Kyffhäuserkreis mbH
Bonatstraße 50
99974 Mühlhausen

oder per Mail im PDF-Format an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit diesem Personalauswahlverfahren zu. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den datenschutzrechtlichen Informationen auf unserer Homepage www.regionalbus.de. Bewerbungsunterlagen werden nur bei Übersendung von ausreichend frankierten Rückumschlägen zurückgesandt. Eingangsbestätigungen erfolgen nicht. Auslagen, die in Verbindung mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

 

Nils Oppermann
Geschäftsführer

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.